LEAD Technologies Inc. V1.01

LEAD Technologies Inc. V1.01

LEAD Technologies Inc. V1.01

Schlagwort-Archiv Shuttle

VonManfred Lescovs

In Memmingen landen wieder die Ski-Flieger

Memmingen Airport News

Presse Info 17. 12. 18

Immer mehr Wintersportler entdecken den Airport

Sie reisen oft mit großem Gepäck, sie kommen aus dem Osten und dem Westen, und sie werden jedes Jahr mehr: Die Zahl der Ski-Urlauber aus ganz Europa, die den Flughafen Memmingen als idealen Ausgangspunkt für Winter-Ferien in den angrenzenden Alpen nutzen, steigt kontinuierlich.

„Wer bei uns ankommt, hat an vielen Tagen die nahen Berge schon im Blick“, erläutert Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid. Die Wintersportzentren im Allgäu, in Tirol und Vorarlberg sowie in der Schweiz sind nur einen Katzensprung von Memmingen entfernt, so dass viele Skiurlauber die günstigen Nonstop-Flüge nach Memmingen nutzen, um schnell im Schnee zu landen. So werden seit Jahren die Flüge aus Kiew und Moskau sowie die Maschinen aus London und Dublin während der Wintermonate von Skiurlaubern stark frequentiert. „Jede neue Flugverbindung“, so Geschäftsführer Ralf Schmid, „eröffnet den Touristikern obendrein neue Märkte.“ So gelangen dank der Verbindung Stockholm-Memmingen immer mehr skibegeisterte Schweden, die zu Hause nicht mit einer Überzahl an großen Skigebieten verwöhnt werden, in alpine Gefilde. Auch die neue Verbindung nach Tel Aviv bringt nicht nur Touristen ins Heilige Land, sondern auch wintersport-begeisterte Israelis und dort lebende Europäer auf die Skipisten von Oberstdorf, Ischgl und St. Anton. Die

ebenfalls neue Strecke Memmingen-Edinburgh gibt ski-affinen Schotten neuen Rückenwind.

Ski-Shuttle nach Tirol

Um die Transferzeiten in die bevorzugten Wintersportzentren möglichst kurz zu halten, bietet der Allgäu-Airport-Express in diesem Winter einen neuen Service: Vom 22. Dezember bis zum 29. März verkehrt jeden Samstag ein Ski-Shuttle zwischen dem Flughafen Memmingen und Tirol. Abgestimmt auf die Ankunftszeiten der Maschinen aus Kiew, Moskau und London bringt er die Skiurlauber nach Sölden im Ötztal, nach Ischgl und St. Anton und später wieder zurück zum Airport. Jeder Kunde wird bis zu seinem Hotel gefahren und dort auch wieder abgeholt. Weitere Informationen unter www.allgaeu-airport.de