LEAD Technologies Inc. V1.01

LEAD Technologies Inc. V1.01

LEAD Technologies Inc. V1.01

Monatsarchiv Juni 2018

VonManfred Lescovs

15.Jahrestag der TradGem 34 „Allgäu“

Sehr geehrte Mitglieder,

heute möchten wir Sie daurauf Aufmerksam machen, dass unser befreundeter Verein, die Tradtitionsgemeinschaft JaboG34 „Allgäu“am Sonntag den 24.06.2018 seinen 15.Jahrestag feiert.

Auch wir werden dort wieder vertreten sein, um unseren Verein dort zu präsentieren.

Beginn ist 09:30 Uhr mit einer Gedenkfeier. Ab 10:30 Uhr beginnt das „Fliegerfest“ mit Weißwurstfrühstück, Mittagstisch und Familiennachmittag, sowie wieder einer Ausstellung von historischen Feuerwehrfahrzeugen und diversen Flugzeugen.

Wer also den Sonntag noch nicht verplant hat, weiss nun, wo er hingehen könnte….

VonManfred Lescovs

Jetzt neu: Vier Mal pro Woche nach Kattowitz

Pressemitteilung des Flughafen Memmingen

Erstflug von Wizz Air nach Schlesien

Polen stand lange auf dem Wunschzettel des Flughafen Memmingen. Seit dem heutigen Mittwoch (20.6.) gibt es sogar zwei Ziele im Nachbarland. Denn erstmals startete eine Maschine der Fluggesellschaft Wizz Air in die polnische Industrie- und Universitätsstadt Kattowitz.

Warschau steht seit Oktober 2017 auf dem Flugplan in Memmingen. Nun hat Wizz Air Kattowitz in ihr Angebot aufgenommen. Vier Mal wöchentlich – Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag – geht es jetzt in die rund 300.000 Einwohner zählende Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Schlesien. Das knapp 300 Kilometer südwestlich von Warschau gelegene Kattowitz gilt als einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Polens. Auch einige Unternehmen aus der Region unterhalten hier Niederlassungen. Lag einst der Schwerpunkt in den Bereichen Bergwerke mit großen Kohle- und Erzvorkommen sowie der Schwerindustrie, so dominieren mittlerweile die Dienstleistungsbranche, Elektroindustrie und Informationstechnik. „Kattowitz ergänzt unser Angebot in Osteuropa hervorragend“, betonte Flughafen Memmingen Vertriebsleiter Marcel Schütz, der die Crew des Erstflugs in Memmingen willkommen hieß. „Es gibt kaum einen anderen Flughafen in Süddeutschland mit einem so großen Portfolio in Sachen Osteuropa.“ Zahlreiche historische und private

Verbindungen zwischen Schlesien und dem deutschen Südwesten könnten mit der neuen Verbindung gepflegt werden. Aber auch touristische und geschäftliche Reisemotive spielten eine große Rolle. So ist das weltbekannte Krakau nur eine Autostunde von Kattowitz entfernt.

Kattowitz

Kattowitz

„Herzlich“ willkommen. Franziska Spannagel und Marcel Schütz (Mitte) vom Flughafen Memmingen begrüßen die Crew des Erstflugs nach Kattowitz mit einem Lebkuchenherz.

Bild: Flughafen Memmingen

Weitere Informationen unter www.allgaeu-airport.de

VonManfred Lescovs

Anmeldung zum Grillfest 2018

ANMELDEFORMULAR ZUM GRILLFEST


TERMIN: 07.07.2018 UHRZEIT: 16:00 UHR






VonManfred Lescovs

Flughafen Memmingen punktet stark in den Pfingstferien

Pressemitteilung vom 08.06.2018

34,6 Prozent mehr Passagiere als im vergangenen Jahr

Als idealer Ausgangspunkt für einen gelungenen (Pfingst)urlaub hat sich einmal mehr der Flughafen Memmingen erwiesen:

Während der bayerischen und baden-württembergischen Pfingstferien starteten heuer 34,6 Prozent mehr Passagiere zu beliebten Sonnenzielen und gefragten Städtereisen als im gleichen Zeitraum 2017.
Waren es im vergangenen Jahr noch 53.281 Flugreisende, die den Airport rund um die Feiertage zu diversen Destinationen in Anspruchnahmen, erhöhte sich die Zahl nun auf 71.733 – eine Steigerung um 34,6 Prozent. Städtetrips nach London, Kiew und Sibiu erfreuten sich dabei ebenso großer Beliebtheit wie die Sonnenziele Malaga,Teneriffa, Palermo und Palma, die es sogar auf eine Auslastung von über 95 Prozent brachten. Auch die neuen Sommer-Strecken an die bulgarische Schwarzmeerküste mit ihren Urlaubszentren Burgas und Varna, nach Zadar in Kroatien und in die griechische Hauptstadt Athen haben den Memminger Flugplan massiv aufgewertet.

2018_Vorfeld

2018_Vorfeld

„Unser Angebot passt einfach und zieht nicht nur bei unseren Stammgästen aus Süddeutschland und den angrenzenden Ländern“, freut sich Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz über die Steigerung.
„Mit Hurghada in Ägypten, dem polnischen Kattowitz und den erst soeben bekannt gewordenen Verbindungen nach Antalya, die zwischen 2. August und 10. September von Corendon Airlinesangeboten werden, haben wir auch für die großen Ferien und darüber hinaus weitere attraktive Sommerdestinationen zu bieten.“
Neben den beliebten Flugzielen sorgten auch das preisgünstige Parken und die kurzen Wege des Airports für die gesteigerte Nachfrage, betont Schütz.
Weitere Informationen unter www.allgaeu-airport.de

Text: Pressebuero Stremel

VonManfred Lescovs

Nonstop nach Antalya

Pressemitteilung des Flughafen Memmingen

Zwei Mal pro Woche während der Schulferien

Ganz legal: Auch während der Schulferien gibt es preiswerte Flüge in die Sonne. Neben den Strecken zu zahlreichen bekannten Badeorten rund ums Mittelmeer und am Schwarzen Meer bietet der Flughafen Memmingen nun auch wieder eine Luftbrücke in die Türkei. Denn in der Zeit zwischen dem 2. August und dem 10. September verbindet Corendon Airlines, eine Tochter der türkisch-niederländischen Corendon Touristik Gruppe, Memmingen mit dem türkischen Ferienparadies Antalya. Jeweils am Montag und am Donnerstag startet eine Boeing 737-800 mit 189 Sitzen in Richtung Sonne und Strand an der türkischen Riviera und retour. „Für Familien mit schulpflichtigen Kindern ist dies ein attraktives Angebot“, betont Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz. „Ein illegaler Frühstart während der Unterrichtszeit erübrigt sich damit.“ Die Tickets sind einzeln sowie im Rahmen von Pausschalangeboten erhältlich. Reisefreundliche Abflugzeiten am Vormittag oder am späten Nachmittag ab Memmingen ermöglichen eine stressfreie Anreise zum Flughafen.

Buchbar sind die Flüge sowie Pauschalangebote im TUI ReiseCenter und l’tur Reise-Shop am Flughafen, bei allen namhaften Reiseveranstaltern und in jedem Reisebüro.

Weitere Informationen unter www.allgaeu-airport.de